Jetzt handeln – aber sicher

Jetzt handeln – aber sicher

Mit Sicherheit die richtige Entscheidung treffen.

Inflation, Zinserhöhung oder knappe Ressourcen – die aktuelle Situation betrifft uns alle. Damit Sie die richtige Entscheidung treffen, unterstützen wir Sie mit einer individuellen Analyse. Jetzt handeln – aber sicher!

Sicherheit durch Immobilien.

Die Volkswirtschaften verändern sich, Konsumenten sind verunsichert. Was ist denn heute noch sicher? Immobilienwerte? Vermutlich – doch die Zeit der extremen Preisentwicklung ist wohl erst einmal vorbei. Wenn Zinsen steigen und Banken restriktiver werden, hat das Folgen für alle. Daher ist es um so wichtiger die richtige Entscheidung zu treffen.

Kaufen? – Verkaufen? – Investieren?

Der Kauf und Verkauf einer Immobilie stellt eine große Investition dar – für viele Menschen die größte in ihrem Leben. Und eine Immobilie ist weit mehr als nur Ziegel, Beton und Glas. Es ist Ihr Zuhause. Ein solcher Wert kann nicht über den Preis bemessen werden.

Die aktuelle Situation bietet Chancen und Risiken – egal ob Sie kaufen, verkaufen oder investieren wollen.

Sicherheit? Geht vor. Damit Sie in dieser herausfordernden Situation die für Sie richtige Entscheidung treffen, unterstützen wir Sie mit einer individuellen Situationsanalyse. Kostenlos und unverbindlich.

Sicherheit. Die richtige Entscheidung treffen.

Das Experteninterview.

Wir haben mit unseren Maklerinnen und Makleren zur aktuellen Situation gesprochen.

Jahrelang ging es immer nur nach oben. Und jetzt? War es das mit dem Preisboom für Immobilien? Ist die Party vorbei?
Zunächst einmal das Gute: alle Immobilieneigentümer haben in den letzten Jahren massiv von der großen Nachfrage am Wohnungsmarkt profitiert – auch bei uns in Sachsen. Für jeden Eigentümer in den letzten Jahrzehnten war der Kauf wohl eine der besten Investitionen in seinem Leben. Abgesehen von den großartigen Wertzuwächsen darf man aber eines nicht vergessen: Eine Immobilie gibt Sicherheit. Sie ist ein Ruhepol, ein Zuhause.

Bei uns in Sachsen sind die Preise tatsächlich permanent gestiegen. Doch nun sehen wir, dass die Berfahrt langsam zu Ende geht. Grund dafür sind sicher die gestiegenen Kreditzinsen sowie die größere Vorsicht der Banken bei der Vergabe einer Hypothek.

Spüren Sie bereits einen deutlichen Rückgang der Nachfrage?
Tatsächlich können wir eine gewisse Kaufzurückhaltung bereits jetzt verzeichnen. Allerdings lässt sich dies nicht so einfach pauschalisieren. Es kommt im höchsten Maße darauf an, um was für eine Art von Immobilie es sich handelt, in welchem Zustand diese Immobilie ist und vor allem wo genau diese Immobilie steht.

Wir Makler und Maklerinnen kennen die riesigen Unterschiede in der sogenannten
“Mikrolage”. Eine Wohnung mit traumhaftem Fernblick, ruhig gelegen und dennoch nicht ganz weit vom Schuss – dafür geht die Nachfrage nicht zurück. Doch schwierige Lagen werden weniger nachgefragt. Das ist anders als noch vor einem Jahr, wo für jedes noch so fragwürdige Objekt in Windeseile diverse Interessenten aufgetaucht sind.

Entspannt sich also die Lage auf dem Immobilienmarkt?
Ein Stück weit ja. Doch ganz so einfach ist es nicht. Neubau sowie Sanierungsaktivitäten leiden aktuell massiv unter den Problemen in den Lieferketten und unter den gestiegenen Preisen für Rohstoffe. Ganz praktisch ist es so, dass Wohnraum weiterhin knapp bleibt.

Welchen konkreten Tipp können Sie Immobilieneigentümern sowie Kaufinteressenten aktuell geben?
Eigentümern empfehle ich die klare Reflektion, ob die Immobilie noch zu meinem Leben passt. Sollten Sie sich schon seit längerem mit dem Gedanken eines Verkaufes beschäftigen, so ist jetzt ein idealer Zeitpunkt dafür. Die Preise sind nach wie vor sehr hoch, zugleich werden wir kaum kurzfristig eine weitere Rally nach oben sehen.

Gleichzeitig: wer kaufen möchte, der sollte dies jetzt tun. Erstens kommen aktuell mehr Immobilien auf den Markt und zweitens werden die Finanzierungsmöglichkeiten angesichts der Zinsprognosen vermutlich nicht leichter.

Am Ende des Beitrages haben wir für Sie einen Check vorbereitet, der Klick für Klick hilft, sich angesichts der Herausforderung der aktuellen Situation richtig zu entscheiden. Es gilt, die individuelle Situation professionell zu analysieren und dann gemeinsam eine Entscheidung auf Basis von Sicherheit zu treffen. Dafür sind wir Ihre Experte und Expertinen in Bautzen, Dresden und Postdam gerne für Sie da.

Welcher Immobilientyp sind Sie?

Machen Sie jetzten den Check!

Sie haben Fragen?

Gern sind wir für Sie persönlich da und beraten Sie gern zu Ihrem Anliegen.
Bauen-Kaufen-Wohnen Messe

Bauen-Kaufen-Wohnen Messe

Interessante Bau- und Immobilienmesse.

Dresden, 10-11. September Bauen-Kaufen-Wohnen Messe.

Unser Messeteam blickt positiv auf die 7. Bau- und Immobiliemesse in Dresden zurück. Auch die Besucherzahlen konnten sich zeigen lassen. Laut einem Artikel von Bauen Kaufen Wohnen waren es dieses Jahre 25% mehr Besucher als im letzten Jahr da.

Bauen Kaufen Wohnen Messe Dresden

Welche Themen standen im Mittelpunkt der Bauen-Kaufen -Wohnen Messe?

Unter den 100 Ausstellenden konnten sich die Besucherinnen und Besucher über vielfältige Themen wie Auktionen, klassischer Immobilienerwerb, Immobilienneubau, Immobilienversicherungen, Energiethemen, Nachhaltigkeit und vieles mehr informieren.

Beim schlendern durch die Halle tummelten sich die meisten Besucher bei den Ständen, wo es um das Themen erneuerbare Energien ging. Die aktuelle Lage macht viele Haus- und Wohnungseigentümer unsicher. Diese wollen sicher für die Zukunft unabhängiger von Gas und Öl werden. Zudem bleibt das Thema Nachhaltigkeit nach wir vor ein wichtiger Punkt. Wer den Interssierenden, das richtige Produkt zum passenden Preis bieten konnte hatte an diesem Wochenende bestimmt keine Probleme mit seinen Besucherzahlen.

Wir freuten uns auch Familien mit Kindern zu sehen, die trotz angespannter Lage, den Wunsch nach einem eigenen Haus realisieren möchten. 

 

 

 

Feedback vom Hornig-Immobilienteam

Großes Interesse an unseren Immobilienangeboten

Unser Messeteam konnte unseren Besuchenden ein breites Angebot an Bestandsimmobilien aus unserem Immobilien Büro anbieten. Das stieß auf reges Interesse, wenn man bedenkt, was aktuell ein Neubau kostet und in welchen zeitlichen Rahmen dieser mittelerweile erbaut wird. Auch die Investoren suchten wieder nach passenden Objekten. Das Publikum war wirklich gut gemischt und es war insgesamt eine entspannte Stimmung bei uns am Stand

Für unsere Interressenten für die wir am Messe-Wochenende keine passende Immobilie hatten, haben sich gleich eine Suchauftrag bei uns anlegen lassen. Somit werden sie sofort informiert, wenn Ihre Wunsch-Immobilie verfügbar ist.

Immobilie mit uns verkaufen

Einfach mal anhören wie es ist, wenn man eine Immobilie mit uns verkaufen möchte. Ein Immobilie zu verkaufen sorgt nicht nur für Papier- und Rechercheaufwand, sondern ist immer wieder ein emotionales Thema. Viele Besucherinnen und Besucher haben auch gern schon mal bei uns vorgefühlt, was denn da alles so auf sie zukommt. Die Gründe warum sie mit uns sprachen waren vielfälltig. Der Klassiker, das keine Erben da sind oder diese keine Interesse haben, war neben den Argument “Das Haus ist zu groß für mich/uns” nach wie vor einer der Hauptgründe warum man mit dem Gedanken spielt das eigene Haus zu verkaufen.

Neben einer persönlichen Beratung, welche gerne auch nach der Messe in Anspruch genommen wird. Empfehlen wir unseren Kundinnen und Kunden immer wieder gerne unsere Ratgeber zu den verschiensten Themen rund um den Immobilienverkauf.

Das beliebtes Werkzeug ist und bleibt die schnelle und kostenlose Immobilienbewertung auf unserer Webseite

Natürlich sind wir immer gerne persönlich für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns.

Feedback vom Auktionshausteam

Nachfrage nach freiwilligen Auktionen steigt

Einige Besucher hatten Interesse Ihr Eigentum über eine freiwillige Auktion anbieten zu lassen, da für sie die Vorteile einer Auktion überwiegen.

Wir erklären unsere Besuchern gerne nochmal die FAQs, welche auch auf der Webseite von hornigauktionen.de nachzulesen sind und uns gerne bei weiteren Fragen zu kontaktieren.

Agrarauktionen rücken in den Fokus

Die Nachfrage nach landwirtschaftlichen Flächen und Wald war größer als zuerst vermutet. Viele Standbesuchende spielten mit dem Gedanken oder haben die Absicht sich Grundstückseigentum in Form von Ackerland oder Wald zuzulegen.

Da am 7.Oktober 2022 unsere 80. Auktion stattfindet, wurde unser aktuelle Katalog nur zu gerne mitgenommen. Natürlich gibt es alle Auktionsobjekte auf der Webseite oder eben auch als Katalog auch zum Download.

Ein großes Dankeschön an unser Messeteam

Ein großer Dank geht an unser Messeteam. Alle die beim Auf- und Abbau sowie die Standbertreuung gesichert haben gilt ein großer Dank. Ebenfalls bedanken wir uns bei unseren Kolleginnen ud  Kolleginnen die die Messe vorbereitet und alle Materilaien zur Verfügung gestellt haben. Wir freuen uns schon auf die kommende Bau-Messe vom 2.-5. März 2022.

 

Sie haben Fragen?

Gern sind wir für Sie persönlich da und beraten Sie gern zu Ihrem Anliegen.